Über uns

Der Arbeitgeberverband privater Träger der Kinder- und Jugendhilfe wurde 2016 von knapp 40 Einrichtungen aus Niedersachsen gegründet mit dem Ziel, die Arbeitsbedingungen der Kinder- und Jugendhilfe nachhaltig mitzugestalten. Neben typischen Aufgaben von Arbeitgeberverbänden, die insbesondere die rechtliche Beratung und Betreuung seiner Mitglieder umfassen, haben wir uns vor allem die Entwicklung eines eigenständigen Tarifvertrages als Ziel gesetzt. Mit Absschluss des ersten Tarifvertrages für die stationäre Kinder- und Jugendhilfe haben wir 2018 einen Meilenstein setzen können. Mit nunmehr mehr als 100 Mitgliedseinrichtungen aus 6 Bundesländern und mehreren Tarifverträgen hat unser Verband die regionale Ebene verlassen und ist seit 2019 bundesweit tätig.

Auf den folgenden Seiten werden Sie umfassend über unsere Aufgaben und Arbeitsbereiche informiert. Wir würden uns freuen, wenn wir auch Sie zukünftig zu unseren aktiven Mitgliedern zählen können, da nur eine starke Gemeinschaft von Arbeitgebern in der Lage ist, nachhaltigen Einfluss auf die Arbeitsbedingungen in der Kinder- und Jugendhilfe auszuüben.


Drucken